Home » Er Tat Das Rechte a: Beurteilungskriterien Und Deuteronomismus in 1kon 12 - 2kon 25 by Felipe Blanco Wissmann
Er Tat Das Rechte a: Beurteilungskriterien Und Deuteronomismus in 1kon 12 - 2kon 25 Felipe Blanco Wissmann

Er Tat Das Rechte a: Beurteilungskriterien Und Deuteronomismus in 1kon 12 - 2kon 25

Felipe Blanco Wissmann

Published October 1st 2008
ISBN : 9783290174910
Hardcover
304 pages
Enter the sum

 About the Book 

Nicht nur uber den historischen Ort und die theologische Pragung, sondern auch uber den ursprunglichen literarischen Horizont der Konigebucher besteht in der heutigen Forschung keine Einigkeit mehr. Die Arbeit nimmt ihren Ausgangspunkt bei denMoreNicht nur uber den historischen Ort und die theologische Pragung, sondern auch uber den ursprunglichen literarischen Horizont der Konigebucher besteht in der heutigen Forschung keine Einigkeit mehr. Die Arbeit nimmt ihren Ausgangspunkt bei den Beurteilungen der Konige bzw. des Volkes im Textbereich 1Kon 12 - 2Kon 25 und untersucht deren innerbiblische Voraussetzungen und vergleichbare Darstellungsprinzipien in anderen altorientalischen Texten. Dabei zeigt sich, dass sich diese Texte nicht nur in sprachlicher und sachlich-konzeptioneller Hinsicht deutlich vom Buch Deuteronomium unterscheiden, sondern dass fur die Konigebucher auch ein anderer kultur- und sozialgeschichtlicher Hintergrund anzunehmen ist. Die Konigebucher sind Reflex einer gewandelten Konigsideologie, sie vertreten die Sicht der Priesterschaft auf das Konigtum und zeigen dabei eine grosse Nahe zu neubabylonischen Texten. Felipe Blanco Wissmann, Dr. theol., Jahrgang 1976, war von 2003 bis 2007 wissenschaftlicher Assistent an der Universitat Zurich und ist zurzeit Vikar der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau.